Matthias Koziorowski - Tenor
Matthias Koziorowski - Tenor
Matthias Koziorowski - Tenor
Matthias Koziorowski - Tenor

Press

Here you will find a selection of (mostly translated) press reviews:

Kreiszeitung

“[…] are prerequisites for both interpreters Don Carlos – Marquis Posa. Thus, their duet was also an absolute highpoint. Matthias Koziorowski, a guest from the Halle Opera House, a powerful tenor with a heroic, metallic timbre […] And of course tenorissimo Matthias Koziorowski made all the musical stars flash with Cavaradossi’s ‘E lucevan le stele’. The young singer is definitely on the way to being a heroic tenor, as he later verified with ‘Nessun dorma’ from ‘Turandot’.”

8 May 2019
Italian opera gala at the Theater Hildesheim

Nordmagazin

broadcasted in NDR on 08. July 2017

Neue Musik Zeitung

“Matthias Koziorowski as Vasco da Gama is new to the house and is cheered for his ability to make his powerful voice shine.”

30 Sept. 2018
„L’Africaine“ Halle Opera House

Concerti.de

“Matthias Koziorowski, a young tenor newly engaged in Halle, playfully gives the Prince of Florence the temperament of a carefree lover and pealing tones that make us want to hear more.”

26 Nov. 2018
“Eine florentinische Tragödie” Halle Opera House

Neue Musik Zeitung

 „Der Tenor von Matthias Koziorowski hatte Kraft und strahlte prachtvoll in der Höhe, ein wahrlich schöner Herr Hermann und brillant kitschig beim Verführversuch von Laura.“

8 May 2018
„Neues vom Tage“ Staatstheater Schwerin

Das Opernglas

“Among the smaller roles, Matthias Koziorowski stood out in particular as a powerful-voiced and resonant Cassio.”

11/2017 issue
“Otello” Mecklenburg State Theatre Schwerin

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

“Tenor Matthias Koziorowski was convincing with a strong, warm-toned voice full of radiant power, with perfect diction at the same time […]”

3 Feb. 2015
Beethoven‘s 9th in the Konzerthaus Dortmund

Neue Musik Zeitung

„Aus dem durchweg überzeugenden übrigen Ensemble ragt vor allem Matthias Koziorowski heraus. Jetzt in der Doppelrolle als großartiger Tanzmeister und Brighella. Vielleicht irgendwann mal selbst auf dem Sprung zum Bacchus.“

24 Feb. 2019
„Ariadne auf Naxos“ Oper Halle

O-Ton im MDR Kulturradio

„Matthias Koziorowski ist als Tanzmeister einfach wunderbar, bei jedem Wort verständlich und macht was aus seiner Rolle. Den Brighella legt er dann recht heldisch an, vielleicht nicht ganz so elegant wie man es gewöhnt ist, aber auch diese Rolle füllt er auf seine Art toll aus. Außerdem hört man bei dem noch jungen Tenor klar, dass er zukünftig mal als Bacchus zu besetzen sein wird.“

23 Feb. 2019
„Ariadne auf Naxos“ Oper Halle

Lust auf Norden

broadcasted in NDR on 04 Aug. 2017

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

„Als einer der Stars des Abends tat sich Matthias Koziorowski hervor, der Richard Wagners Arie “Winterstürme wichen dem Wonnemond” aus der Oper “Die Walküre” stimmgewaltig, sowie als Abschluss des Konzerts Franz Lehárs Ohrwurm “Dein ist mein ganzes Herz” mit Schmelz und Schmalz zum Klingen brachte.”

17 Apr. 2012
Operngala der Folkwang UdK Essen

Das Opernglas

„Auch kleinere Partien waren sehr gut besetzt, etwa mit Matthias Koziorowski als
schneidigem Ladas“

11/2015 issue
„The Greek Passion“ Aaltotheater Essen

Ostseezeitung

“Matthias Koziorowski’s tenor effortlessly outshone orchestra and choir and impressed with great melodiousness and enchanting piani in ‘Ingemisco’”.

11 Sept. 2018
Verdi’s Requiem with the Lübecker Singakademie

Das Opernglas

“Matthias Koziorowski plays this role with magnificently brilliant, heroic tenor voice, effortlessly and confidently led, projecting even in pianissimo – simply beguiling! In addition, he is enthusiastic, always doing justice to his demanding part.”

7/2018 issue
“News of the Day” Mecklenburg State Theatre Schwerin

MDR Kultur

“Matthias Koziorowski’s Fritz is something like an ideal casting. The pleasing tenor, a new addition at the Halle Opera House, sings and acts flawlessly, articulating clearly and with quite an Offenbachian twinkle in his eye.”

17 Dec. 2018
“The Grand Duchess of Gerolstein” Halle Opera House

Neue Musik Zeitung & Mitteldeutsche Zeitung

„Matthias Koziorowski, die vielversprechende Powertenor-Neuerwerbung des Hauses. […] Matthias Koziorowski, der neuen Power-Tenor im Ensemble der Oper Halle”

27 Nov. 2018
„Eine florentinische Tragödie“ Oper Halle

Ostsee Zeitung

„ […] ganz groß: Matthias Koziorowski als smarter August Kuhbrot mit tenoralem Glanz und Schmelz […]“

16 Nov. 2015
„Der Vetter aus Dingsda“ Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin